Autor Thema: Cord-Latzrock  (Gelesen 11409 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mustanglatzi

  • Latzbügler
  • **
  • Beiträge: 49
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #15 am: Dezember 10, 2015, 08:47:56 Vormittag »
Ich denke da eher an die Nachbarschaft.
Wir wohnen in einer Reihenhaussiedlung und da kamen schon bei einer Megaschlagjeans diverse Bemerkungen.
Guten Morgen ☺

leo

  • Latz-Freak
  • ***
  • Beiträge: 205
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #16 am: Dezember 10, 2015, 06:49:23 Nachmittag »
Es sind wohl allgemein eher die Leute, die man bereits kennt (Nachbarn, Freunde, Verwandte, ...) wegen denen man sich Sorgen macht. Was dagegen Fremde denken könnten ist (zumindest mir inzwischen) ziemlich egal.

Gruß,
leo
Ein Leben ohne Onesie ist möglich aber sinnlos. (frei nach Loriot)

mustanglatzi

  • Latzbügler
  • **
  • Beiträge: 49
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #17 am: Dezember 11, 2015, 12:31:20 Vormittag »
Genau so ist's. Der Rest geht mir ehrlich gesagt auch am A**** vorbei.
Latzhosen tragen gehört wie selbst verständlich zu mir.

leo

  • Latz-Freak
  • ***
  • Beiträge: 205
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #18 am: Dezember 11, 2015, 07:14:56 Vormittag »
Ich hab letztes Wochenende meine ersten Schritte in der Öffentlichkeit im Onesie (Overall, Jumpsuit, Strampelanzug, nennt es wie ihr wollt.) gemacht. Die ersten paar Minuten war mir noch recht mulmig aber danach wars toll. Denke mal, so ähnlich könnte es dir mit deinem Rock gehen. Wichtig ist erstmal, daß Du selbst davon überzeugt bist und es auch wirklich willst. Diese Haltung strahlst du dann auch aus. Wenn du dich ständig ängstlich umguckst werden die Leute natürlich erst recht aufmerksam auf dich und dann wirklich genauer hinschauen. Ansonsten fällt das vielen gar nicht auf, was du da anhast.

Die Konfrontation mit der Verwandtschaft steht mir allerdings auch noch aus. *seufz*

Gruß,
leo
Ein Leben ohne Onesie ist möglich aber sinnlos. (frei nach Loriot)

KtV

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 506
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #19 am: Dezember 11, 2015, 09:21:09 Vormittag »
Also von der buckligen Verwandtschaft gibt es allenfalls mehr oder weniger schlechte Kommentare. Geht in die Richtung, was man dadurch so alles für Nachteile haben würde und ähnlicher Mist.

Von all den Unkereien ist in den letzten 40 Jahren genau NICHTS eingetreten... Dabei ist es völlig gleichgültig, ob ich Latzie, Röcke, Kleider oder sonstwas trage, oder zum Schwimmen einen Badeanzug. Im Badesanzug-Forum ist in den letzten 15 Jahren sogar eine starke Gemeinschaft entstanden, die sich mittlerweile 2-3mal im Jahr trifft... Das zeigt auch, daß es gerade für den Einsteiger erheblich leichter ist, dies innerhalb einer Gruppe zu machen.

Gruß

KtV

Alles ist wie es ist,
Und wie verändere ich das?
Indem ich es verändere.
Und alles ist wie es ist

Laotse

leo

  • Latz-Freak
  • ***
  • Beiträge: 205
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #20 am: Dezember 11, 2015, 05:45:10 Nachmittag »
Klar ist es in der Gruppe einfacher. Da reicht übrigens schon ein anderer, also insgesamt eine "2er-Gruppe". Denn wenn mehrere etwas seltsames tun dann kann es nicht so verkehrt sein als wenn das nur einer macht. Bewusst denkt zwar keiner so aber unbewusst ist das schon in den Köpfen drin. Irgendwann kommt aber auch dann der Punkt, an dem man dann alleine durch muß. Dann muß man sich an die Zeit in der Gruppe zurückerinnern und dran denken, daß es damals auch nicht so schlimm war.

Gruß,
leo
(der gerade genau an diesem Punkt steht)
Ein Leben ohne Onesie ist möglich aber sinnlos. (frei nach Loriot)

mustanglatzi

  • Latzbügler
  • **
  • Beiträge: 49
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #21 am: Januar 09, 2016, 11:51:53 Nachmittag »
Na mal schauen was 2016 so bringt. Na ja Latzhose sind für den einen oder anderen schon ein Problem. Gut, als meine Figur noch Top war ist es auch eine Überwindung gewesen mit Tanga ins öffentliche Freibad zu gehen. Das habe ich ja auch geschafft. Mal sehen, vielleicht klappt es auch mit dem Latzrock von Mustang. Jetzt habe ich als Alternative zu den Latzjeans erst mal wieder die alten Skinline Skinny entdeckt. In jedem Fall immer was besonderes☺

LatzAnn

  • Schnallenputzer
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #22 am: Juni 07, 2016, 02:54:41 Nachmittag »
Entschuldigt, dass ich einen alten Thread wieder aufleben lasse, aber von einem Cord-Latzrock träume ich schon seit Langem. Nur findet man sie leider zu selten - zumindest den, der den eigenen Vorstellungen entspricht. Hab mir auch schon überlegt, mir einfach einen schneidern zu lassen. Dann würden zumindest alle meine Wünsche bestens umgesetzt werden. Hat jemand von euch sich schon einmal eine Latzhohe bzw. einen Rock nach Maß anfertigen lassen? Wie waren da so die Kosten?

P.S.: Bei Bedarf den Beitrag ruhig in den entsprechenden Thread verschieben. ;)

Liebe Grüße
Ann

KtV

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 506
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #23 am: Juni 07, 2016, 06:27:50 Nachmittag »
Moin Ann,

Entschuldigt, dass ich einen alten Thread wieder aufleben lasse, aber von einem Cord-Latzrock träume ich schon seit Langem. Nur findet man sie leider zu selten - zumindest den, der den eigenen Vorstellungen entspricht. Hab mir auch schon überlegt, mir einfach einen schneidern zu lassen. Dann würden zumindest alle meine Wünsche bestens umgesetzt werden. Hat jemand von euch sich schon einmal eine Latzhohe bzw. einen Rock nach Maß anfertigen lassen? Wie waren da so die Kosten?

vor einigen Jahren hab ich mal eine rote Cord-Latzie schneidern lassen auf Basis einer Jet-Lag. Der Spaß hat mich 100 €uronen für's schneidern und ca. 30 €uronen für's Material gekostet. Es ist also gar nicht mal so teuer wie man gemeinhin denkt.

Einen Cord-Latzrock hab ich auch, aber den rück ich nicht raus... :D

Gruß

KtV
Alles ist wie es ist,
Und wie verändere ich das?
Indem ich es verändere.
Und alles ist wie es ist

Laotse

LatzAnn

  • Schnallenputzer
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #24 am: Juni 13, 2016, 07:27:57 Nachmittag »
Moin Ann,

Entschuldigt, dass ich einen alten Thread wieder aufleben lasse, aber von einem Cord-Latzrock träume ich schon seit Langem. Nur findet man sie leider zu selten - zumindest den, der den eigenen Vorstellungen entspricht. Hab mir auch schon überlegt, mir einfach einen schneidern zu lassen. Dann würden zumindest alle meine Wünsche bestens umgesetzt werden. Hat jemand von euch sich schon einmal eine Latzhohe bzw. einen Rock nach Maß anfertigen lassen? Wie waren da so die Kosten?

vor einigen Jahren hab ich mal eine rote Cord-Latzie schneidern lassen auf Basis einer Jet-Lag. Der Spaß hat mich 100 €uronen für's schneidern und ca. 30 €uronen für's Material gekostet. Es ist also gar nicht mal so teuer wie man gemeinhin denkt.

Einen Cord-Latzrock hab ich auch, aber den rück ich nicht raus... :D

Gruß

KtV

Na das hätte ich an deiner Stelle aber auch nicht!  ;D und danke für deine Rückmeldung, dann hab ich jetzt wenigstens einen Richtwert.  :)

Perlenpudel

  • Schnallenputzer
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #25 am: August 24, 2016, 10:14:40 Vormittag »
Ich habe mir auch vor Kurzem einen Latzrock für den Sommer gekauft. Allerdings nicht aus Cord, sondern aus Leinen. Sehr schön! Cord finde ich aber auch super, so einer wird's dann, wenn es final etwas herbstlicher geworden ist. Herbsthopping ist eh das beste. Im Sommer will man ja gar nicht so viel anhaben. Wobei dieses Jahr in dieser Hinsicht ja ohnehin etwas speziell war...
Humor ist keine Gabe des Geistes, er ist eine Gabe des Herzens - Ludwig Börne.

Latzgirl

  • Latzbügler
  • **
  • Beiträge: 97
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #26 am: September 26, 2016, 09:23:55 Nachmittag »
Ich hab grade mal an den Fingern abgezählt:
Bei mir hängen 6-7 Cordlatzröcke bzw. Cordlatzkleider im Schrank. ::)

Typisch Frau eben! ???

Und jetzt, da es nicht mehr so heiß ist, dürfen sie auch wieder mit mir ausgehen.   :)
Möge der Latz mit Euch sein!

KtV

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 506
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #27 am: September 30, 2016, 04:57:05 Nachmittag »
Ich hab grade mal an den Fingern abgezählt:
Bei mir hängen 6-7 Cordlatzröcke bzw. Cordlatzkleider im Schrank. ::)

Da könnte man glatt neidisch werdedn. Ich habe leider nur einen Cord-Latzrock...
Alles ist wie es ist,
Und wie verändere ich das?
Indem ich es verändere.
Und alles ist wie es ist

Laotse

Latzgirl

  • Latzbügler
  • **
  • Beiträge: 97
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #28 am: Oktober 01, 2016, 12:59:25 Nachmittag »
Trägst du den denn auch in der Öffentlichkeit?
Möge der Latz mit Euch sein!

Latzgirl

  • Latzbügler
  • **
  • Beiträge: 97
Re: Cord-Latzrock
« Antwort #29 am: Oktober 01, 2016, 01:13:06 Nachmittag »
Das ist bisher mein Sahnestückchen, kann frau schön kombinieren finde ich.
Mal eher leger mit Boots und Shirt, dann wieder klassisch mit Bluse oder Spitzenshirt und Stiefeln oder Ballerinas.

http://www.asos.de/asos-curve/asos-curve-tragerkleid-aus-jeanscord-mit-knopfleiste/prd/5673179?iid=5673179&clr=Olivgrn&SearchQuery=&cid=5235&pgesize=33&pge=11&totalstyles=429&gridsize=3&gridrow=1&gridcolumn=1
Möge der Latz mit Euch sein!