Autor Thema: G-Star Latzrock  (Gelesen 8218 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Meinereiner

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 671

latzer

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 364
  • Eine Hose ohne Latz, ist nur eine halbe Hose
Re: G-Star Latzrock
« Antwort #1 am: August 01, 2023, 01:50:47 Nachmittag »
Sieht furchtbar aus nach meine Meinung. Begreife eh nicht warum immer an Frauen Latzhosen gezeigt werden.
Latzhosen ist keine Frauen Hose,  so wie Frauenkleider keine Männerkleider sind.
Eine richtige Hose hat eine Latz, sonst ist keine vollkommene Hose

Meinereiner

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 671
Re: G-Star Latzrock
« Antwort #2 am: August 01, 2023, 03:42:29 Nachmittag »
Naja, Latzhosen sehe ich als weitgenehnd unisex an, je nach Ausführung im Detail. Bei Latzröcken würde ich nicht unbeding dieselben Maßstäbe anlegen, die sehe ich schon traditionell eher bei den Frauen, aber am Ende muss jeder oder jede selbst entscheiden, was gefällt.

Uwe

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 410
Re: G-Star Latzrock
« Antwort #3 am: August 04, 2023, 02:24:56 Vormittag »
In der Goth-Szene findet man Latzröcke bei Männern nicht sooo selten, und sie sind ja durchaus praktisch. Aber mit der Länge täte ich mich schwer, dieses Kleidungsstück als praktisch zu begreifen, und als "Goth" wäre es mir nicht schwarz genug.
Dennoch: Mögen sich viele Mutige finden, Es kommt manchmal ganz gut an, sich nicht im immergleichen Mainstream zu erschöpfen.