Autor Thema: Fotos  (Gelesen 2982 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

latzer

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 352
  • Eine Hose ohne Latz, ist nur eine halbe Hose
Fotos
« am: Februar 02, 2022, 05:35:55 Nachmittag »
Kann mir jemand erklären wie man hier Fotos einfügt
Dank
Gruss Latzer
Eine richtige Hose hat eine Latz, sonst ist keine vollkommene Hose

newmember

  • Administrator
  • Latz-Freak
  • *****
  • Beiträge: 219
Re: Fotos
« Antwort #1 am: Februar 02, 2022, 05:54:31 Nachmittag »
Wenn das Dein Photo ist, das da am Beitrag hängt, brauchst du keine Erklärung, das hast du schon geschafft.
Latzhosen sind toll!

latzer

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 352
  • Eine Hose ohne Latz, ist nur eine halbe Hose
Re: Fotos
« Antwort #2 am: Februar 02, 2022, 06:00:51 Nachmittag »
Danke für die Ausführliche Antwort.
Bringt mir leider nichts.
Es wäre mir lieber wenn mir das jemand erklären kann.
Gruss Latzer
Eine richtige Hose hat eine Latz, sonst ist keine vollkommene Hose

Meinereiner

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 632
Re: Fotos
« Antwort #3 am: Februar 02, 2022, 06:54:59 Nachmittag »
Es gibt im Wesentlichen zwei Methoden, wie das hier funktioniert:

1. Über die Anhangsverwaltung unten links unter dem Editor-Fenster. Bilder vom eigenen PC, die man so anhängt, werden ins Forum geladen und unter dem Beitrag angezeigt. Genau das hast Du weiter oben ja schon erfolgreich gemacht. Vorteil: Bilder bleiben dauerhaft beim Beitrag. Nachteil: sie sind immer unter, aber nie kontextbezogen direkt im Beitragstext.

2. Über einen Link (URL) im Text können Bilder verlinkt werden, die schon irgendwo online sind. Vorteil: Das Bild erscheint im Text genau dort, wo man es eingefügt hat. Nachteil: Wenn die Quelldatei (das Online-Bild auf anderem Server oder der Server selbst) gelöscht, verändert oder umbenannt wird, verschwindet das Bild aus dem Beitrag. Solche Zombie-Beiträge gibt es leider recht viele. 

Und dann gint es noch die Kombi-Methode 1+2: Man kann das Bild wie in Methode 1 anhängen, dann aber, wie in Methode 2, dessen nach dem Upload erzeugte URL benutzen, um es an der gewünschten Stelle im Text zu platzieren. Nachteil: Das Bild wird doppelt angezeigt (einmal im Text und einmal darunter). Vorteil: Es bleibt immer im Kontext des Beitrags.

Wenn Du also den Link auf das Bild aus Deinem Beitag von oben zwischen zwei eckige Klammer einfügst (die man mit dem Mona-Lisa-Button links über dem Editorfenster erzeugen kann), wie in diesem Beispiel:

[img]https://www.latzforum.de/index.php?action=dlattach;topic=680.0;attach=1130;image[/img]
Dann erscheint Dein Bild so im Beitrag:



... und danach kann der Text weitergehen, oder auch ein weiteres Bild kommen. Profis können auch noch die Größe vorgeben, in der das Bild im Beitrag erscheint, und bei so großen Bildern ist das auch hochsinnvoll, aber das ist dann schon das nächste Level. ;0)
« Letzte Änderung: Februar 02, 2022, 07:15:54 Nachmittag von Meinereiner »

Piet

  • Latz-Freak
  • ***
  • Beiträge: 188
Re: Fotos
« Antwort #4 am: Februar 03, 2022, 06:28:41 Vormittag »
Man sollte drauf hinweise, daß auf heutige Tablets oder Smartphone erstellte Selfies hier nicht direkt hochgeladen werden können. Die Bildgröße limitiert den Upload und es gibt wohl auch kein onDemand converter, der die Bilder nur mit bestimmten Bildgrößen anzeigt.

Das ist eigentlich nicht mehr zeitgemäße Technik in Zeiten von Smartphones und Selfies.

Meinereiner

  • Latz-Experte
  • ****
  • Beiträge: 632
Re: Fotos
« Antwort #5 am: Februar 03, 2022, 04:18:43 Nachmittag »
Ja, das stimmt, und auch das native Format der iOS-Geräte wird beim Upload nicht akzeptiert. Aber man kann sich selbst helfen, wenn man eine simple Foto-App auf dem eigenen Gerät hat: Die haben in aller Regel eine Funktion zur einfachen Änderung der Bildgröße.