Autor Thema: Hallo  (Gelesen 776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

thbfs

  • Schnallenputzer
  • *
  • Beiträge: 11
Hallo
« am: November 22, 2021, 08:39:25 Vormittag »
Hallo zusammen,

nun will ich auch mal was schreiben... Ich lesen hier auch schon ewig von Zeit zu Zeit mit.

Das Thema Latzhose verfolgt mich schon eine halbe Ewigkeit: in den 80ern in der DDR gab es diese Skilatzhosen. Das war ein total geniales Gefühl die zu sehen und zu tragen. In der Schule hatten fast alle eine. Ich dann auch irgendwann. Hab ich bei jeder Gelegenheit getragen. Da gibt es sogar noch Fotos. Dann hatte einer meiner Kumpels eine Latzjeans aus dem Westen. Fand ich einfach irre, hatte leider nie eine. In den 90ern waren es dann eher die Frauen, die welche trugen. Das hat mich auch immer fasziniert...

Irgendwann hatte ich dann aus dem Internet eine Oshkosh ergattert. Das Tragegefühl war einfach unbeschreiblich. Ich habe die nur heimlich zu hause getragen. Dann später habe ich sie sogar angezogen, wenn ich ins Schwimmbad bin. Aber immer mit Jacke drüber ;-) Einfach irre...

Dann hatte ich lange eine Dickies. Die habe ich zu Hause als Arbeitshose getragen, fand ich aber nicht so toll. Dann hatte ich eine vom Baumarkt. Die hatte einen sehr tollen Schnitt, habe ich ewig getragen, auch mal auf dem Baumarkt.

Meine Favoriten sind inzwischen die Levis von Zalando. Davon habe ich einige, allerdings wird XL etwas eng... Die alten Hilfiger fand ich auch toll, da habe ich eine in L, aber die passt im Moment nicht. Dann habe ich noch einige Carharrt  WIP. Die gibt es zwar in größeren Größen, aber dann ist der Latz zu breit. Im Moment finde ich wirklich die Levis am genialsten. Die braune habe ich auch, ich finde die sitzt noch etwas besser oder der Stoff ist elastisch... Diese Hose ist für mich die Idealform. Latz vorne und hinten breit und hoch. Für mich ist auch die Form der Träger wichtig, dass der "übrige" Teil nicht irgendwo rumhängt, wie bei vielen Billigteilen, sondern so wie bei der Levis geführt wird...

Viele Grüße!

latzmartin

  • Administrator
  • Latz-Papst
  • *****
  • Beiträge: 1094
  • Hallo ich bin der Martin und stehe auf Baggy Latz
    • BibPic
Re: Hallo
« Antwort #1 am: November 24, 2021, 07:46:15 Nachmittag »
[..]
In den 80ern in der DDR gab es diese Skilatzhosen. Das war ein total geniales Gefühl die zu sehen und zu tragen. In der Schule hatten fast alle eine. Ich dann auch irgendwann. Hab ich bei jeder Gelegenheit getragen.

Ohja wir als Westverwandtschaft haben in den 80Ern immer unsere Tante in der Zone besucht, und weil wir immer Westgüter mitgebracht haben, hab ich so n Teil bekommen. So eine dunkel Blaue mit solchen elastischen Trägern aber ohne RV in der Mitte und zwei Metallknöpfen am Latz sowie Schnallen aus Hartplastik. Ich habe es immer gehasst wenn ich die Osh Kosh ausziehen und die Zonen-Latzose anziehen musste. Einmal hat mich so n Stasispitzel auf der Straße gefragt warum ich nicht in der Schule wäre, darauf hab ich gesagt das wir in NRW noch Ferien haben.

---

Latzmartin
Baggy Latzhosen sind cool

thbfs

  • Schnallenputzer
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Hallo
« Antwort #2 am: Dezember 03, 2021, 09:21:54 Vormittag »
Ich fand die Skihosen total genial... Das war einfach unbeschreiblich im Vergleich zu dem was es vorher gab... Meine Oshkosh hatte ich viel später. Das war dann eine klassische Latzjeans...